160.000 Titelseiten-Unikate

  • Konzeption
  • Design-Entwicklung
  • Begleitung der Technik- und Layout-Umsetzung

Die Dezember-Ausgabe 2007 des Politik-Magazins Cicero erschien mit 160.000 individuellen Titelseiten. Jeder Leser erhielt somit ein ganz individuelles und einmaliges Exemplar. Damit setzte der Ringier Verlag das Thema “Bilder des Jahres” auf eine Weise um, die es so weltweit auf dem Zeitschriftenmarkt noch nicht gab.

EINHORN SOLUTIONS begleitete dieses Pilotprojekt und entwickelte die verschiedensten Cover-Versionen, von denen eine für die Umsetzung ausgewählt wurde. Damit zierten auch erstmals Fotos die sonst konsequent durch Maler und Zeichner gestaltete Titelseite.